Home

:Markus Jerko

:PHOTOS!!

:Wallpaper

:Signature

:Mail @ M!

:Instagram

:Immobilien


Trieste

Photos by Markus Jerko

 

 

Triest ist für mich als Wiener die näheste Möglichkeit, in Italien und am Meer zu sein. Nach ca. 5 Stunden Autofahrt - via Graz, Maribor, Ljubljana (7-Tages-Autobahnvignette Slowenien) und den letzten paar Kilometern in Italien (Opicina - Trieste, mautfrei) - beginnt das Dolce Vita :)

Meine Lieblings-Unterkunft ist das Grand Hotel Duchi d'Aosta, da es ideal zentral am Hauptplatz Piazza dell'Unità d'Italia in einem sehr edlen Palastgebäude liegt. Für das prunkvolle Ambiente und die Lage, das gute Frühstücksbuffet und besonders auch das sehr freundliche Personal fand ich das Preis-Leistungsverhältnistrotz exklusiver Preiskategorie in Ordnung. Das Auto im nahe gelegenen Parkhaus San Giusto geparkt und los geht's:

Die Highlights in Triest für mich sind das Meer, das sich direkt vor der Piazza erstreckt - mit einem wunderschönen Sonnenuntergang - und die vielen sehr eleganten weißen Altbauten in der Stadt, die wie Paläste aussehen.
Plus das malerische Castello Miramare auf einer Klippe über dem Meer (nimm die Buslinie 6 vom Hauptbahnhof, ca. 15 Minuten bis zur Endstation).

Übrigens: nach Grado ist es auch nicht weit, du fährst mit dem Auto nur eine knappe Stunde die sehr gut beschilderte Küstenstraße (wie nach Miramare) entlang. In Grado gefiel mir die Fußgängerzone mit vielen Lokalen und Geschäften und der kleine Hafen mit Fischerbooten.

Und natürlich das grandiose italienische Essen, da hat es mir z.B. sehr gut geschmeckt:

Caffè Rossini in Trieste: am Canal Grande sitzt du direkt am Wasser in einer netten Fußgängerzone zwischen Booten und Palmen.

Diaz 2 in der Via Diaz, Trieste: der frisch gefangene Fisch (Branzino) mit Bratkartoffeln und einer super Sauce war köstlich, und das Lokal dürfte bei Einheimischen sehr beliebt sein.
Seit Juni 2017 gibt es das Diaz 2 nicht mehr, stattdessen findest du an dieser Adresse nun das ebenfalls sehr gute Ristorante Bianco: wir wurden ausgesprochen freundlich empfangen, gleich mit Sekt und Gruß aus der Küche begrüßt, konnte mit den Besitzern über ihre und meine Leidenschaft für die Amalfiküste plaudern… und das Essen aus der handverlesenen Auswahl war auch köstlich, z.B. meine Scialatielli al scoglio (Pasta mit Gamberi, Calamari, Pomodori)

Pizzeria D Napoli ebenfalls in der Via Diaz: sehr große Auswahl an Pizze von einer neapolitanischen Familie. Auch sehr stark von Einheimischen frequentiert, das ist für mich immer ein gutes Zeichen für Authentizität und Qualität.

Sardoni in Trieste: Wie schon der Name (angelehnt an Sardellen) verspricht, ist das Sardoni ein kleines Ristorante mit einer Vorliebe für Fischgerichte.
Super freundlich: wir wollten in der Sonne sitzen, es war draußen kein Tisch frei, und ich sagte diesen Wunsch der Kellnerin. Da trug sie uns extra einen zusätzlichen Tisch ins Freie in die Sonne. Delizioso war dann auch das Mittagessen, besonders meine Spaghetti con sardoni e pomodorini.

Caffè degli Specchi in Trieste: Top Aussicht, da das Caffè direkt am Prachtplatz Piazza Italia mit Blick auf die tollen Gebäude, das Leben und das Meer liegt. Sehr angenehm für ein Glas Rotwein mit exquisiten Snacks inkl. Fischhäppchen, für einen Capo in B oder für ein Dolce.

Agli Artisti in Grado: In der Fußgängerzone an einer Ecke, genau richtig während einem Spaziergang durch das Centro von Grado, liegt das Ristorante Agli Artisti. Schon den ganzen Tag wollte ich die Grado-klassische Fischsuppe Boreto probieren, und im Agli Artisti gab es die ideale Lösung: Pacheri con sugo di boreto, also eine Kombination aus breiter Pasta mit Fisch und Fischsauce von der Suppe. Perfetto!

Buon appetito e buon viaggio!

 

 

Trieste

 

 

 

Trieste




Canal
                Grande Trieste

Canal Grande




Fiat in
                  Trieste




Viale
                Settembre 25 Trieste






Trieste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trieste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trieste Canal Grande

 

 

 

 

 

 

Vespa

 

 

 

 

 

 

Castello Miramare Trieste

Miramare

 

 

 

Miramare Trieste

 

 

 

Castello Miramare Trieste




Grado




Grado




Grado Hafen

 Grado

 

 

 

Du möchtest auch schöne Fotos? Mail an Markus!

 

Click for more Galleries:
Toskana Amalfiküste Eva

 

Impressum